Weltreise - Das Urlauberforum

Für Reisende, Abgesandte und Auswanderer
Aktuelle Zeit: 21.10.2018, 10:19

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Die lettische Sprache
BeitragVerfasst: 07.06.2009, 00:45 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
... ist gewöhnungsbedürftig, zumal man sie ausserhalb dieses Landes sehr selten zu hören bekommt. Wikipedia meint dazu:

Lettisch gehört zur östlichen Gruppe der baltischen Sprachen innerhalb der indogermanischen Sprachfamilie. In seiner heutigen Struktur ist das Lettische jünger als das verwandte und benachbarte Litauische. Archaische Züge finden sich insbesondere in den traditionellen Volksliedern und Gedichten (Dainas), wo Ähnlichkeiten mit Latein, Griechisch und Sanskrit deutlicher sind. Das Vokabular enthält auch viele Lehnwörter aus dem Deutschen, Schwedischen, Russischen und neuerdings aus dem Englischen. Mit dem Beitritt Lettlands zur EU und der Übersetzung umfangreicher Gesetzestexte zeigten sich Lücken im lettischen Vokabular. Das staatliche Übersetzungsbüro prüft und entwickelt Wortneuschöpfungen.

Das Lettische wird mit lateinischer Schrift geschrieben. ( ... )

Mit der Gründung des ersten lettischen Staates 1918 wurde das Lettische erstmalig Staatssprache. Damit verbunden war eine weitgehende Normierung zur Bildung einer Standardsprache.

Während der Zugehörigkeit zur Sowjetunion setzte eine Russifizierung ein. Durch gezielte Förderung der Einwanderung wurde Lettisch fast zur Minderheitensprache in der Lettischen SSR (1990 gab es gerade noch 51 % Lettischsprachige in Lettland, in der Hauptstadt Riga nur noch etwa 30 %). Nach 1991 wurden drastische Maßnahmen eingeführt, um diesen Zustand zumindest teilweise wieder rückgängig zu machen, was auch die Kritik einiger westlicher Länder nach sich zog. Im Jahre 2006 sprachen wieder 65 % der Einwohner Lettlands Lettisch als Muttersprache (insgesamt beherrschen 88 % der Bevölkerung Lettisch), und alle Schulkinder müssen neben ihrer Muttersprache auch Lettisch lernen, sodass man damit rechnen kann, dass in einigen Jahrzehnten Lettisch wieder den Status erreicht haben wird, der anderen Nationalsprachen in Europa vergleichbar ist. In den größeren Städten und insbesondere in den in zur Sowjetzeit entstandenen Trabantenstädten wird Russisch parallel zum Lettischen als Verkehrssprache benutzt.

Seit dem 1. Mai 2004 ist Lettisch eine der Amtssprachen in der EU.

Hier ein paar der wichtigsten lettischen Vokabeln :link:

Der für mich brauchbarste Sprachführer war der von Kauderwelsch, er hat sowohl das wichtigste Vokabular als auch das Notwendigste an Grammatik, ausserdem muss man nicht viel schleppen.
Was den letzten Link betrifft, so würde ich das Buch lieber im Buchladen bestellen (ca. 15€), denn innerhalb dieses Links sucht man sich tot.

Aber jetzt:
Ar labu nakti = gute Nacht !

P.S.
Der Lettisch-Vokabel-Link mag nicht so richtig. Aber das ist mir jetzt wurscht, ich muss ins Bett.

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.06.2009, 12:50 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Vielen Dank für Links und Infos, lieber Lefteri.

Bei dieser Gelegenheit kommt mir eine Idee. Man könnte noch so etwas wie einen Bereich für Sprachen und Schriftarten der Länder einrichten.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.06.2009, 07:17 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Tommy_Senior hat geschrieben:
Vielen Dank für Links und Infos, lieber Lefteri.

Bei dieser Gelegenheit kommt mir eine Idee. Man könnte noch so etwas wie einen Bereich für Sprachen und Schriftarten der Länder einrichten.


Gute Idee !

___________________________________________________________________

Was meinen Umgang mit der lettischen Sprache betraf, so spielt sich das in etwa so ab:
Ich betrat eine Kneipe, stotterte mir einen auf Lettisch ab: "Lab vakars" =guten Abend, "viens alus ludzu" = ein Bier bitte, dann wurde ich gleich auf Englisch ode Russisch angesprochen, manchmal sogar auf Deutsch.
Und bekam mein Bier :GERMAN~1:

Das ist ähnlich wie in Schweden, wenn man sich da auf Schwedisch einen abstottert, bekommt man auch oft auf Englisch die Antwort.

In Kroatien kam ich bei der Klärung eines komplizierteren Sachverhalts mal auch nicht weiter, da fragte mich der Händler, wo ich herkomme. Und meint dann auf Deutsch:
"Warum reden Sie nicht Deutsch ? Ich dachte, Sie sind Slowake oder sowas ..." :JC_see_stars:

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker