Weltreise - Das Urlauberforum

Für Reisende, Abgesandte und Auswanderer
Aktuelle Zeit: 27.04.2018, 10:17

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Mexiko will zurück zur Normalität
BeitragVerfasst: 07.05.2009, 23:46 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Weil die Bedrohung durch die Grippe-Epidemie abnimmt, normalisiert Mexiko sein öffentliches Leben. In Fußballstadien und Konzerthallen müssen Zuschauer aber einen Sicherheitsabstand einhalten.

Angesichts der abflauenden Gefahr durch die in Mexiko grassierende Grippe-Epidemie hat die mexikanische Regierung die schrittweise Öffnung der Schulen angeordnet. Wie Präsident Felipe Calderón am Montag mitteilte, sollen von diesem Donnerstag an zunächst die Oberstufenklassen und die Universitäten den Betrieb wieder aufnehmen. Die Grundschulen und Mittelstufen sowie die Kindergärten sollen am kommenden Montag wieder geöffnet werden. ( ... )

Nach jüngsten offiziellen Angaben wurden in Mexiko 802 Menschen mit dem Virus infiziert, 26 davon starben. In den USA gab es laut Zählung der Seuchenbehörde CDC vom Montag 279 Fälle in 36 Bundesstaaten. Dort war ein Kleinkind gestorben.

Weltweit erkrankten damit weit mehr als 1000 Menschen an der Schweinegrippe. In 21 Ländern der Erde seien bestätigte Fälle aufgetreten, teilte die Weltgesundheitsorganisation WHO am Montag mit. "Alle Welt ist gefährdet, von dem Erreger angesteckt zu werden", warnte WHO-Generaldirektorin Margaret Chan in einer Videoschaltung aus Genf nach New York. Dort befassten sich die 192 Mitgliedsländer der Vereinten Nationen in ihrer Vollversammlung mit dem Thema. In Deutschland haben sich seit Sonntag keine neuen Fälle der Schweinegrippe bestätigt. Bei allen acht Infizierten habe die Erkrankung einen leichten Verlauf genommen, sagte Prof. Jörg Hacker, Präsident des Robert Koch-Instituts in Berlin.

Chan warnte jedoch davor, das A/H1N1-Virus wegen seiner milden Form nicht ernst zu nehmen. Die Spanische Grippe von 1918 sei in der ersten Welle ebenfalls sehr milde verlaufen, habe dann aber in einem zweiten Anlauf zu ihrem tödlichen Schlag ausgeholt. Der Pandemie fielen damals weltweit mindestens 25 Millionen Menschen zum Opfer.

Ganzer Text :klick:

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 01:59 
Offline
Weltreisender
Weltreisender
Benutzeravatar

Registriert: 06.2008
Beiträge: 410
Wohnort: Mexiko Stadt
Geschlecht: männlich
Ja, das Leben schlägt wieder seine normalen Bahnen ein, aber die Angst bleibt. Zumindest ich sehe die Sache noch nicht als ausgestanden an.
Das Problem hier ist, daß die Mexikaner sofort wieder alle Sicherheitsmaßnahmen fallenlassen und auch den Mundschutz zu Hause lassen, wenn man sie nicht zwingt, ihn anzulegen.
Andererseits fand ich den Stellenwert, der der Grippe zugeordnet wurde, etwas übertrieben, das hat meines Erachtens mehr verwirrt und verängstigt, als geholfen.

_________________
In der Ruhe liegt die Kraft.

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.05.2009, 22:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
ilja hat geschrieben:
Andererseits fand ich den Stellenwert, der der Grippe zugeordnet wurde, etwas übertrieben, das hat meines Erachtens mehr verwirrt und verängstigt, als geholfen.


Da sind wir voll und ganz einer Meinung. Ich finde auch, hier ist wieder mal absolut Panikmache betrieben worden.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 09.05.2009, 12:04 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Tommy_Senior hat geschrieben:
Da sind wir voll und ganz einer Meinung. Ich finde auch, hier ist wieder mal absolut Panikmache betrieben worden.


Seh ich auch so :dienerm:

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker