Weltreise - Das Urlauberforum

Für Reisende, Abgesandte und Auswanderer
Aktuelle Zeit: 17.12.2018, 09:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 25.09.2011, 14:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Unser diesjähriger Urlaub führte uns nach Rettenberg. Das ist in jeder Hinsicht schön gelegen.

Zum einen in einer wunderbaren Landschaft am Alpenrand. Also da, wo die Berge beginnen. Und
andererseits so zentral, dass alle Reiseziele gut erreichbar waren.

Rettenberg liegt ca. 20 Kilometer südlich von Kempten und 25 Kilometer nördlich von Oberstdorf.

Vom Balkon der Ferienwohnung hatte man diesen schönen Ausblick.
Bild

Auf dem Fußweg von der Ferienwohnung (etwas abseits vom Ort auf einem Hügel) nach Rettenberg
entstand dieses Foto
Bild

Auf dem gleichen Weg ein kurzer Blick zurück über die Wiesen auf die Berge.
Bild

In Rettenberg. Blick auf das Einkaufszentrum.
Bild
Was, sieht nicht aus wie ein Einkaufszentrum? Also, in diesem Haus (geradeaus) findet man einen Einkaufs-
laden, die Lotto-Annahmestelle, eine Postagentur, Metzgerei und Bäckerei, sowie ein Reisebüro für Bus-
ausflüge. Alles von einer Person geleitet.

Blick an der Kiche vorbei auf den Grünten. Den Hausberg von Rettenberg. Der Grünten wird auch Wächter
des Allgäu genannt. Er ist der nördlichste Berg dort.
Bild

Der für diese Region obligatorische Maibaum vor einem strahlend blauen Himmel, den wir zum Glück öfter
hatten, als Regenwetter.
Bild

Unser erster Ausflug führte uns an Immenstadt (nachst grössere Stadt) vorbei Richtung Lindau. Dort
an einem Berghang nutzen wir sofort den ersten Sessellift, um auf den Berg zu gelangen.

Eine Ansicht der Gaststätte dort oben. Es handelte sich um eine (wie ich finde) besonders schön
eingerichtete Gaststätte.
Es gab (durch Selbstbedienung) äusserst annehmbare Preise. Alles wurde nach Bestellung frisch
zubereitet. Das dauerte zwar etwas, schmeckte dafür aber umso besser.
Wenn man das Bild anschaut denkt man wohl gleich, dass da nichts los war. Das stimmt nicht.
Wegen des schönen Wetters waren nur draussen bereits alle Plätze belegt, als wir ankamen.
Bild

Auf dem Weg nach unten aus dem Sessellift heraus aufgenommen. Ein Blick auf den Alpsee bei Immenstadt.
Bild

Beim nächsten Mal berichte ich vom ersten grösseren Ausflug zum Bodensee.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 26.09.2011, 07:41 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1379
Geschlecht: nicht angegeben
Das Allgäu ist immer wieder schön. Jede Jahreszeit hat ihre Reize.
Einiges ist wunderschön ursprünglich, aber anderes leider zu sehr kitschig. Aber da gehen, wie bei vielen Dingen die Meinungen stark auseinander.

Auf jeden Fall hast Du hier wunderschöne Bilder!

Danke dafür!

liebe Grüße

Ini

_________________
http://michaundini.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 30.09.2011, 18:07 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Lefteri, der im dem Allgäu benachbarten Weilheim geboren ist, bekommt Heimweh bei diesen traumhaften Bildern !!

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 03.10.2011, 14:26 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Ich kann mir gut vorstellen, dass Du diese Ecke Deutschlands auch bald mal wieder besuchen wirst, lieber Lefteri.

Am zweiten Urlaubstag nutzten wir das schöne Wetter und machten unseren ersten großen Ausflug.

Der Weg führte zum Bodensee, dort von Meersburg nach Konstanz mit der Autofähre und auf der anderen
Seeseite direkt zur Insel Mainau.

Nicht weit vom Eingang kommt man an dieser Blumenfigur vorbei.
Bild

Auf den nächsten beiden Bildern sieht man die volle Blütenpracht des Spätsommers.
Bild

Bild

Der Blick auf eine Anhöhe mit Kakteen. Auf der Insel Mainau herrscht ein ausgesprochen mildes Klima,
welches dazu führt dass dort Pflanzen gedeihen, die es in den wenigsten Regionen Deutschlands in
freier Natur gibt.
Bild

Die gleiche Anhöhe mit Wasserfall
Bild

Das Schloss der Familie Bernadotte, verwandt mit dem schwedischen Königshaus.
Weshalb auf dem Dach auch die schwediscshe Flagge weht.
Bild

Blick vom Schloss auf den mediterranen Garten mit Rosen und Zypressen.
Bild

Direkt neben dem Schloss ist ein Palmenhaus. Dort sollten angeblich auch tropische Vögel leben. Wir haben
jedoch keine gehört, geschweige denn zu Gesicht bekommen. Dafür haben wir dann später aber in einem
anderen tropischen Haus sehr viele Schmetterlinge gesehen. Dazu folgt ein gesonderter Beitrag.
Bild

Den Abschluss des heutigen Beitrages bildet ein weiteres schönes Blumenbild
Bild

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 04.10.2011, 12:21 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1140
Wohnort: Hamburger - Nordrand
Geschlecht: weiblich
Tommy, Dir gelingt es auf eine herrlich lebendige Art mit tollen Bebilderungen Lust auf das eigene Land zu wecken, bzw. darauf es genauer zu entdecken.

Dein Bericht liest sich prima und die Fotos sind wunderschön - ist allerdings auch eine tolle Gegend dort.
Danke für das bisher gezeigte und erzählte und dafür das Du auf diese Weise den Urlaub im Nachhinein mit uns irgendwie teilst.
Bin gespannt auf mehr :lol:

_________________
:jungfrau: Alle Bewohner dieser Erde sind Nachbarn
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 09.10.2011, 15:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Danke für die Blumen liebe Schnuppi. :D

Wie schon erwähnt, gibt es auf der Mainau ein Schmetterlingshaus. Bilder von dort zeige ich in meinem
heutigen Beitrag.

Das gute in diesem Haus ist, dass man Schmetterlinge (anders als in freier Natur) sehr leicht vor das
Objektiv bekommt, wie Ihr auf den folgenden Bildern sehen werdet.

Da hat es zum Beispiel solche Futterplätze.
Bild

Bild

Ab und zu sieht man auch mal Exemplare mit dem Drang nach draussen
Bild

Mit ein klein wenig Geduld kann man auch mal Schmetterlinge beim Blütenschmaus fotografieren.
Bild

Bild

Bild

Bild

Das hier ist ein ganz besonderes Exemplar.
Bild

Es handelt sich hier um einen Atlasfalter. Es ist mit bis zu 30 cm Spannweite eines der grössten
Falterarten der Erde.

Beim nächsten Bericht geht die virtuelle Reise in die südlichste Ecke der Republik.
Nach Oberstdorf.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 23.10.2011, 14:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Wie versprochen geht es heute berichtetechnisch nach Oberstorf.

Aufgrund der Nähe (wir wohnten ja nur ca. 25 Kilometer entfernt) waren wir drei mal in Oberstorf.
Und von jedem Besuch gibt es interessantes zu berichten.

Beim ersten Besuch führte der Weg aufgrund des herrlichen Wetters gleich den Berg rauf. Wir
fuhren mit der Nebelhornbahn aufs...klar aufs Nebelhorn. Auf die gleiche Idee kamen noch
einige Leute mehr und so betrug die Wartezeit ca. eine Stunde.

Bild

Nach einer Fahrtzeit von 40 Minuten mit ein mal Umsteigen auf der Zwischenstation kamen
wir auf 1932 Metern Höhe an und es bot sich uns dieser Ausblick
Bild

Bild

Bild

Hier ein Bild vom Blick auf Oberstdorf. Da wo der kleine See ist, ist auch die Zwischenstation,
wo man auf der Fahrt mit der Seilbahn umsteigen muss. Auch dort hielten wir uns später auf.
Ein Bilderbericht von dort folgt bei nächsten Beitrag.

Bild

Natürlich musste ich oben auf dem Berg ein wenig herumlaufen und die Höhenluft geniessen.
Die Eltern können da nicht mehr mitmachen und haben im Restaurant auf mich gewartet.

Bei diesem Spaziergang sind die beiden folgenden Bilder entstanden.

Bild

Bild

Als ich zum Restaurant zurück lief hatten sich inzwischen einige Paraglider eingefunden und
machten sich zum Start auf.

Bild

Bild

Bild

Beim nächsten mal berichte ich - wie gesagt von der Zwischenstation und was wir dort
im Zusammenhang mit den Paraglidern erlebten.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 23.10.2011, 16:28 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1140
Wohnort: Hamburger - Nordrand
Geschlecht: weiblich
Was für traumhafte Aufnahmen!
Das selbst erlebt zu haben, dürfte ein fast unbegrenztes Staunen hervorrufen.
Es sieht einfach wunderschön aus und Du hast auch so tolle Perspektiven gewählt und getroffen.

:emot46_thanks:

Zu den Schmetterlingen:
Das Dir da so viele Aufnahmen gelungen sind wundert mich.
Wir waren auch schon öfter mal in einem Schmetterlingshaus, aber die flogen ständig "nervös" hin und her, kaum Chancen gute Fotos hinzubekommen.
An den Futterstellen war es dauernd leer, nix Flattermann.
Na ja, ich will mal nicht übertreiben, ein paar wenige haben wir evtl. auch noch, aber die muss ich erst suchen und ggf. auch was scannen.

Auf jeden Fall genieße ich erst einmal Deine Reise weiter :yes1234:

_________________
:jungfrau: Alle Bewohner dieser Erde sind Nachbarn
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 30.10.2011, 16:55 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Nachdem wir uns auf der Gipfelstation ausreichend umgeschaut und mit Mittagessen versorgt hatten,
fuhren wir mit der Gondel zur Zwischenstation und schauten uns dort um.

Der See, von dem ich beim letzten mal schon ein Bild zeigte.
Bild

Es gibt dort oben schöne ruhige Wanderwege, fernab von allem Trubel
Bild

In weniger als einer Stunde konnte man eine Alpe (So nennt man im Allgäu die Almen) erreichen, wo
es frische Buttermilch gab.
Bild

Der Milchlieferant lag gleich nebenan und schaute uns zu
Bild

Ein Blick nach unten zum See und zur Zwischenstation (der weisse Kasten im Hintergrund rechts)
Bild

Ein Blick zu den Paraglidern.
Bild

Als wir nichtsahnend von der Wiese am See nach oben schauten um die Paraglider zu beobachten,
sahen wir, wie einer scheinbar in Turbulenzen kam und heftig hin- und her taumelnd immer mehr an
Höhe verlor und schliesslich .....
Nein. Zum Glück ist er nicht abgestürzt, sondern ganz normal gelandet. Die Art, wie er anschliessend
in aller Seelenruhe seinen Gleitschirm zusammenfaltete, veranlasste uns dann zu der Erkenntnis, dass das
Taumeln wohl beabsichtigt war.
Wir waren jedoch ausreichend erschrocken. Ich so sehr, dass ich sogar das fotografieren vergaß.
Bild

Bei diesem Bild hat mich fasziniert, wie sich die Wurzeln des Baumes ihren Weg durch den Fels hindurch
erkämpft haben.
Bild

Der nächste Bereicht führt nach Schloss Linderhof, Kloster Ettal und Oberammergau.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 15:24 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Das Schloss Linderhof (eines der Schlösser von König Ludwig II), das Kloster Ettal und Oberammergau
mit seinen bemalten Häusern sind drei Sehenswürdigkeiten, die nur wenige Kilometer auseinander liegen.
Deshalb hat man üblicherweise auf einer Tagestour immer diese drei im Programm.

Es sollte leider unser letzter Ausflug für sechs Tage sein. Erstens weil es von diesem Freitag an fast eine
Woche täglich regnete und zum anderen war meine Mutter leider drei Tage im Krankenhaus.

In der oben genannten Reihenfolge steuerte ich die Ziele mit dem Auto an. Zuerst also das Schloss Linderhof.
Der Eintritt in den Schlosspark ist kostenlos. Nur für den Parkplatz muss man zwei Euro zahlen. Will man im
Schloss eine Führung mitmachen (wollten wir aber nicht) muss man 8,50 Euro zahlen.

Ein Blick auf das Schloss über den Teich. Der Springbrunnen geht nur jede Stunde für ungefähr 5 Minuten.

Bild

Gegenüber des Schlosses und des Teiches geht es einen Hang hoch. Hier ein Bild von oben.

Bild

Auf dem Weg nach oben gibt es auf mehreren Ebenen schön angelegte Gärten.

Bild

Vom Schloss Linderhof aus ging es erst mal zum Mittagessen und dann zum Kloster Ettal.

Bild

Im Kloster selbst gibt es sehr viel Prunk zu sehen. Einige Ausschnitte auf den beiden nächsten Bildern.

Bild

Bild

Wer sich dafür interessiert. Bekannt sind die Klosterliköre in drei Geschmacksrichtungen. Um das Kloster
herum gibt es viele Möglichkeiten, diesen und andere Dinge vom Kloster Ettal zu kaufen.

Die nächsten drei Bilder zeigen einige wenige Beispiele der schön bemalten Häuser in Ober-
ammergau. Ich habe noch einige Bilder mehr von dort und bei Interesse zeige ich gerne
in einem Extra-Thread noch welche.

Bild

Bild

Bild

Auf der Rückfahrt wurde es endlich etwas heller und wir kamen doch noch in den Genuss von Sonnenschein.
Hier noch ein Bild von unterwegs auf der Rückfahrt.

Bild

Beim nächsten und dann letzten Beitrag berichte ich von unserem Busausflug zu den Dolomiten in Südtirol.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 06.11.2011, 18:07 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1140
Wohnort: Hamburger - Nordrand
Geschlecht: weiblich
Wie wunderbar ist die Welt, man muss nur hinschauen.

Tommy, Du hast hervorragende Motive gewählt, so das man sehr viel Freude an diesem Ausflug hat - also ich jedenfalls.

Das Schloss ist ja prächtig und die Aufnahme von oben zeigt es auch majestätisch.
Dennoch, der Blick auf die Berge und der Kampfbaun (habe ihn gerade so getauft) gehen mir noch nicht aus dem Sinn.
Muss ich halt immer wieder gucken kommen - und das sicher mit Freude.

_________________
:jungfrau: Alle Bewohner dieser Erde sind Nachbarn
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 11.11.2011, 11:32 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Das ist schön, dass Du so viel Freude an meinen Bildern und Schilderungen hast, liebe Schnuppi. :D

Fortsetzung:

Es sollte unser längster Ausflug während dieses Urlaubes werden. Als wir vom Busfahrer gegen Ende
der Fahrt die zurückgelegten Kilometer hörten, war ich froh nicht als Fahrer mit dem Auto unterwegs
gewesen zu sein. Es waren 650 Kilometer.

Leider hatte diese Fahrt ein großes Manko. Die Zeiteinteilung war nicht okay. Für das Mittagessen
hatten wir eine viel zu kurze Stunde Zeit in einem unbedeutenden kleinen Ort in den Dolomiten und
zum Kaffee trinken viel zu lange zwei Stunden in einen überlaufenen und lauten Brixen.

Trotzdem war es eine interessante und auch insgesamt schöne Reise. Umso schöner, wenn ich mir
im Nachhinein die Bilder betrachte, von denen ich Euch eine kleine Auswahl zeigen möchte.

Wir fuhren über Tirol und den Brenner nach Südtirol und bei Brixen in die Dolomiten. Kaum in Südtirol
angekommen, sahen wir am Hang schon die erste Burg.

Bild

Es ist nur eine von über 400 Burgen in Südtirol. Ausserdem gibt es dort ungefähr die gleiche Anzahl
an Schlössern.

Das Bild nahm ich aus dem fahrenden Bus heraus auf. Genau wie das folgende

Bild

und noch einige andere Bilder auf dieser Tour.

Am Ort der Mittagspause angekommen bot sich uns dieser Anblick auf einen Berg der Dolomiten

Bild

Dieses Schild auf dem Parkplatz wo unser Bus wartete, nahm ich wegen der Sprachen auf. Das Tal,
wo wir uns gerade befanden (das Grödnertal) hat drei Amtssprachen. Deutsch, Italienisch und
Ladinisch, eine Rätoromanische Sprache.

Bild

Wieder mit dem Bus unterwegs ein Blick aus dem Fenster

Bild

Bild

Das ist St. Ulrich im Grödnertal. Dort wurde Luis Trenker geboren.

Bild

Bild

Und das letzte Bild zeigt Kastelruth. Dort kommen die Kastelruther Spatzen her.

Bild

Das waren die Bilder und Berichte zu unserem Urlaub im Allgäu Ende August bis Anfang
September 2011.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Allgäu 2011
BeitragVerfasst: 12.11.2011, 18:19 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1140
Wohnort: Hamburger - Nordrand
Geschlecht: weiblich
Dein Bericht ist aber auch zu schön.
ich hoffe sehr, das Du da bald noch etwas mehr Feedback bekommst.

Kräftig die Daumendrück.

P.S. Bei diesem Foto von Dir

Bild

dachte ich nur, das ich da nicht hätte unten auf der Straße fahren wollen, da sind mir die Berge einfach zu nah.
Habe ich zwar auch schon zigmal erlebt, bekomme dann aber immer das Gefühl wenn ich an die Bergwände sehe die Welt ist dort zu Ende - und ich liebe nun einmal die Weite, wie Du sie so schön von oben zeigst.

_________________
:jungfrau: Alle Bewohner dieser Erde sind Nachbarn
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 13 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker