Weltreise - Das Urlauberforum

Für Reisende, Abgesandte und Auswanderer
Aktuelle Zeit: 24.09.2020, 07:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Frankfurt am Main
BeitragVerfasst: 30.03.2009, 23:21 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Wir nähern uns der Frankfurter Innenstadt aus der Peripherie, an den ehemaligen IG-Farben-Hochhäusern. Diese Blocks gehören seit einigen jahren zur Universität - nach dem Kriegsende waren sie US-Hauptquartier, aber die haben das nicht mehr gebraucht.

Der Zugang zum freien Wort ist erstmal vergittert ...

Bild

... aber man kommt durch.

Bild

Eine Kantine haben sie auch, die am Samstag zu hat,

Bild

und der Paternoster fährt auch nicht.

Bild


Nebenan ist ein kleiner Park mit einer Gedenkplatte für Alois Alzheimer (weil hier früher die Psychiatrie war).

Bild

In die Innenstadt fahren wir morgen, oder wenn ich wieder Zeit und alle Bilder entsprechend aufbereitet hab.


Ursprünglich war dieser Bericht in Tommys Frankfurt-Thread - wir sind überein gekommen, dass ich jetzt doch einen eigenen draus mache.

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Zuletzt geändert von Lefteri am 01.04.2009, 23:49, insgesamt 3-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 31.03.2009, 16:15 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Es gibt ja doch wohl wieder einen interessanten Bericht zu den Bildern, also werde ich mal trennen und schieben. :D

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 01.04.2009, 23:12 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Danke für die Mühe, lieber Tommy :up:


Inzwischen sind wir in die Innenstadt gefahren.
Die ist, wie die meisten deutschen Altstädte, im 2. Weltkrieg, genauer am 22. März 1944, nahezu völlig zerstört worden,
wie diese Gedenkplatte zeigt.

Bild

Lediglich der Dom blieb weitgehend unzerstört, zwecks Orientierung für die Bomberpiloten
(aktuell ist er, zur friedlichen Renovierung, eingerüstet).

Bild

Während des Wiederaufbaus fanden Archäologen Spuren einer längst vergangenen Besiedlung ...

Bild


Das hier ist die Alte Nikolaikirche

Bild

und hier die für die neuere deutsche Geschichte bedeutsame Paulskirche - vor dem Maintower im Hintergrund.

Bild

Auf dem Römer, dem Zentrum der Frankfurter Altstadt, isses etwas feucht - die Justitia auf dem gleichnamigen Brunnen,
die schon bei diversen Demonstrationen mit Beiwerk verziert worden ist, könnte jetzt einen Regenschirm gebrauchen.

Bild

Bild


Über den Wiederaufbau von Frankfurt hab ich hier eine interessante Seite gefunden :link:

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 03.01.2010, 11:24 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Zitat:
lediglich der Dom blieb weitgehend unzerstört, zwecks Orientierung für die Bomberpiloten ...


Stimmt nicht ganz, anscheinend haben die Bomberpiloten noch mehr Orientierung gebraucht, was bei dem Rauch und Staub, den sie produziert haben, ja nicht wundert.
Man sieht das an den Modellen im Historischen Museum:

So sah es um den Dom aus,
Bild

so um die Katharinenkirche
Bild

und so um die Paulskirche, in der 1848 das erste deutsche Parlament getagt hatte,
nur die Aussenmauern blieben stehen.
Bild

Das Haus Wertheim (rechts), obwohl jüdischer Besitz, blieb als eines der wenigen Häuser
vom folgenden Feuersturm verschont - der Grund ist wieder mal ein ganz einfacher:
Die Feuerwehr hatte Anweisung, den Zugang zum Main frei zu halten, damit man ans Löschwasser
heran kam und hielt zu diesem Zweck aus vollen Rohren auf das Haus,
bis die Feuergefahr insgesamt vorbei war (bis zum nächsten Bombenangriff).
Bild
Der Neubau links ist das Historische Museum.

Wie oben zu sehen, sind alle Kirchen und der Römer wieder einigermaßen originalgetreu aufgebaut (was man von Rest der Stadt nicht behaupten kann) - die Katharinenkirche hatte ich Euch noch unterschlagen, hier ist sie:
Bild

Wie man sieht, wird in der Nachbarschaft schon wieder fleissig gebuddelt, und der am gleichnamigen Platz verewigte Goethe scheint darüber gar nicht glücklich zu sein, sondern macht den Eindruck, als wolle er gleich von seinem Denkmal heruntersteigen ...
Bild

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Zuletzt geändert von Lefteri am 08.01.2010, 22:45, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 04.01.2010, 18:53 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Danke lieber Lefteri.

Ich wohne ca. eine halbe Stunde mit der S-Bahn von Frankfurt entfernt und habe es noch nicht geschafft, mal die wichtigsten Sachen, wie den Römer usw. zu fotografieren.

Umso mehr freue ich mich über Deine Bilder. ;)

Das mit den Bildern aus Frankfurt hat unter anderem aber auch mit dem altbekannten Hass zwischen Offenbachern und Frankfurtern zu tun.

"Krieh die Kränk Offebach,
die Stoo binne se a un die
Hund losse se laafe"

Rief ein Frankfurter Kaufmann, als ihn in Offenbach ein Hund ins Bein biss.
Er wollte einen Stein nach dem Hund werfen, aber der war festgefroren. Es war im Winter. *g*

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2010, 23:04 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Bin zwar weder Frankfurter noch Offenbacher, aber die betonte Eigenständligkeit der Offenbacher ist auch mir aufgefallen.
So musste ich jahrelang in der Straßenbahnlinie 16 an der Stadtgrenze nachlösen ...

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Zuletzt geändert von Lefteri am 08.01.2010, 23:46, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 05.01.2010, 23:08 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Das ist heute noch so. Die 16 fährt zwar nicht mehr über die Stadtgrenze aber es gibt die S-Bahn. Und darin wird an der Station Kaiserlei besonders kontrolliert, ob auch alle den zweiten Tarif gelöst haben.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.01.2010, 13:17 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1140
Wohnort: Hamburger - Nordrand
Geschlecht: weiblich
Sind ja wieder einmal interessante Dinge, die ich hier sehen und lesen darf.

Das mit den Frankfurtern und Offenbachern war mir nicht bekannt, allerdings habe ich Frankfurt auch nie mit sonderlichem Interesse wahr genommen.
Inzwischen hat sich das geändert.

P.S. Tja zu was "falscher" Stolz alles führen kann (bezieht sich nochmal auf die Offenbach/ Frankfurt-Sache).

_________________
:jungfrau: Alle Bewohner dieser Erde sind Nachbarn
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2010, 00:03 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Jetzt noch zwei klassische Frankfurter Bauwerke, bevor es futuristisch wird:

Das Cafe Hauptwache,
Bild
das Anfang der 70er während des U-Bahnof darunter, der sogenannten B-Ebene,
fein säuberlich in alle Einzelteile zerlegt und irgendwo zwischengelagert wurde,
bevor man es wieder zusammengesetzt hat. Ich war da noch nie drin,
aufgrund de Preisniveaus.

Auch die Leute, die die Alte Oper bevölkern, sind nicht unbedingt meine Liga -
dieser im Krieg zerstörte Prachtbau wurde erst in den späten 70ern wieder aufgebaut und 1981 eröffnet.
Bild

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2010, 14:06 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1140
Wohnort: Hamburger - Nordrand
Geschlecht: weiblich
Von der Hauptwache habe ich auch noch eins, aber ich muss wieder mal erst suchen.
Finde ich übrigens klasse, das die so wieder aufgebaut wurde.

Dein Foto von der Oper ist super!
Man kann sie ja bewundern, auch wenn man (ich nämlich auch nicht) sich dort nicht unbedingt hineinbegibt.

Habe da auch noch 2 Bilder (von meiner Foto-CD), aber mit Deinen können sie nicht wirklich mithalten, sind auf ihre Art dennoch gut:

Bild

Bild

_________________
:jungfrau: Alle Bewohner dieser Erde sind Nachbarn
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 08.01.2010, 23:24 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Danke für die Blumen, liebe Schnuppi :liebe_71:


Bei einigen markanten Altbauten wie der Oper, dem Cafe Hauptwache oder dem Hauptbahnhof haben sich die Frankfurter beim Wiederaufbau große Mühe gegeben; ansonsten haben sie - und sie tun es noch - eine wüste Hochhaus-Schneise durch die Stadt geholzt mit der Folge (so erinnere ich mich an Stadtbeschreibungen die ich als Schüler gelesen habe), dass Amerikaner schon in den Sechzigern von Frankfurt als von der amerikanischsten Stadt Deutschlands geschwärmt haben :FLAG_U~12:



Goethe mit Main-Tower haben wir ja schon gesehen -

Bild

- ohne den Dichterfürsten erinnert der Tower an einen besonders scheusslichen Kirchturm ...
Bild

und er hat natürlich auch Brüder, unter denen er immerhin der viertgrößte ist.
Bild

Im Gegensatz zu den anderen Wolkenkratzern darf man aber rein bzw. hoch,
wenn man Eintritt gezahlt und eine Leibesvisitation wie für einen USA-Flug absolviert hat -
mit Metalldetektor und Abgrabbeln, aber (noch) ohne Nacktscanner.
Bild
Dieses Bild dürfte es gar nicht geben, der Oberaufseher war richtig stinkig.
und ich hab es entsprechend seiner Aufforderung unter Aufsicht gelöscht -
aber irgendwie hat das nicht funktioniert :JC_see_stars:

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2010, 16:56 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Den Zerberus haben wir hinter und die Kamera noch bei uns ... :Pets076:

jetzt geht's aufwärts, mit einem superschnellen Aufzug.

Oben hab ich dann das Problem zwischen schlechtem Hinterglasblick
und guter, aber mit Höhenangst verbundener Aussicht ...

Das ist erstmal ein Hinterglasblick von der Aufzugs"berg"Station (vermutlich) nach Osten.
Bild

Und jetzt haben wir's doch nach oben geschafft, wo einem der Wind um die Ohren pfleift und eine leichte Panik überkommt bei dem Gedanken, einer der Monteure gewesen zu sein, der noch weiter oben als man selbst jetzt steht die Fernsehturmspitze zu fixieren ...
Bild

Ob das der Feldberg ist, weiss ich nicht, auf jeden Fall Taunus.
Bild

Und von diesem Fluss hat der Maintower seinen Namen.
Bild

Hier ist der Main noch mal, nach Südwesten.
Bild

Das ist jetzt mit Zoom in die Innenstadt, links das Eschenheimer Tor.
Bild

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2010, 17:19 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Lefteri hat geschrieben:
Bild

Auf der anderen Mainseite (dribbdebach*) -also rechts vom Main - sind von vorne nach
hinten betrachtet Frankfurt-Sachsenhausen, Frankfurt-Oberrad, Offenbach, Kreis Offenbach
(mit Heusenstamm)

Der Rauchproduzent am Horizont ist das Kohlekraftwerk Staudinger in Groß-Krotzenburg
(das ist schon in Bayern)

* Die alten Frankfurter sagen zu ihrer Mainseite, also da wor Alt-Frankfurt ist "Hibbdebach"
und zur anderen gegenüberliegenden Mainseite "Dribbdebach". Hüben und drüben.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 10.01.2010, 23:46 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Danke für Deine Erklärungen - dass man vom Maintower Bayern sehen kann, und wenn auch nur als stinkige Rauchwolke,
wusste ich nicht ...

Zitat:
* Die alten Frankfurter sagen zu ihrer Mainseite, also da wor Alt-Frankfurt ist "Hibbdebach"
und zur anderen gegenüberliegenden Mainseite "Dribbdebach".


Ja ja - der Main = der Bach.
:JC_see_stars: Nein, Ihr sagt ja die Bach.

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker