Weltreise - Das Urlauberforum

Für Reisende, Abgesandte und Auswanderer
Aktuelle Zeit: 24.09.2020, 06:59

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Heusenstamm
BeitragVerfasst: 18.04.2008, 17:34 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Allee und Rathaus

Wenn man bei meiner Haustüre rausgeht, ist man innerhalb von drei Minuten schon im Grünen.
Heusenstamm heisst ja auch "Stadt im Grünen".
Bild

Bild

Das Gebäude, welches, man im Hintergrund schemenhaft erkennen kann, ist das Schloss
Schönborn (erbaut 1663 bis 1668). Dazu gehörte ein prächtiger Park mit der sog. Allee.
Davon übrig geblieben ist bis heute das Schloss (zu dem kommen wir noch) und die
Allee, auf der wir uns gerade befinden.

Bild

Rechts und links von der Allee befinden sich insgesamt vier kleine Weiher, an deren Rand man
sich auf Bänken ausruhen kann und wo sich auch die Gänse schon sehr wohl fühlen.

Bild

Jetzt kommen wir dem Schloss langsam näher und wir sehen,
dass es in einem sehr guten Zustand ist.

Bild

Es wurde den Grafen von Schönborn 1975 von der Stadt Heusenstamm abgekauft und zum
Rathaus ausgebaut.

Bild

Bild

Hinter dem Rathaus sind wir dann innerhalb weniger Momente gleich wieder voll in der
Natur

Bild

Jetzt machen wir eine kleine Rast. Morgen gehen wir weiter und schauen, was es noch
alles zu entdecken gibt.

_________________
:zwilling:
Bild


Zuletzt geändert von Tommy_Senior am 21.04.2008, 12:07, insgesamt 4-mal geändert.

Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2008, 20:23 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1225
Wohnort: Hamburger Nordrand
Geschlecht: männlich
Das Schloss gefällt mir !
Ist da ein Museum oder sowas drin, oder nur ein Teil der Kreisverwaltung Offenbach ?

_________________
:stier: Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie Dir an (Kurt Tucholsky)

Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 18.04.2008, 22:04 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Der Sitz des Kreises Offenbach war immer Offenbach am Main. Nun ist Offenbach nur noch kreisfreie Stadt. Als es darum ging, wer Sitz des Kreises werden sollte, hatte Heusenstamm in der Tat gute Aussichten. Geworden ist es dann aber unsere Nachbarstadt Dietzenbach.

Das Gebäude, in das die Kreisverwaltung in Heusenstamm sollte, zeige ich auch noch. Im Schloss ist der Magistrat der Stadt Heusenstamm. Die Stadtverwaltung.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2008, 15:02 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Die Altstadt

Auf dem letzten Bild von gestern sah man ja schon, dass hinter dem Rathaus gleich die Natur
beginnt. Man sah auch den Rand der Altstadt, die wir uns jetzt anschauen werden. Wir gehen
am hinteren Schlösschen und am Bannturm

Bild

vorbei zu einer englischen Telefonzelle.

Bild

Diese Telefonzelle steht da, weil sie ein Geschenk der Partnerstadt Tonbridge & Malling
in England ist. Die weiteren Partnerstädte könnt Ihr auf dem nachfolgenden Schild
sehen. Von hier aus geht es direkt in die Schloßstraße

Bild

Die Schloßstraße ist die älteste Straße von Heusenstamm. Hier gibt es noch einige
restaurierte Fachwerkhäuser.

Bild

Bild

Bild

In diesem Haus befindet sich das Heimatmuseum. Das Haus auf dem nächsten Bild ist
das alte Rathaus. Hier sind nun einige Vereine untergebracht

Bild

Am gleichen Platz befindet sich die von Balthasar Neumann im Jahre 1297 erbaute
Barockkirche St. Cäcilia.

Bild

In Unmittelbarer Nähe dazu befindet sich der Torbau.

Bild

Nach einem Blick zurück in die Schloßstraße

Bild

gehen wir durch den Torbau und kommen in die Frankfurter Straße. Dies ist die
Hauptverkehrs- und Einkaufsstraße von Heusenstamm.

Bild

Von hier aus gehen wir morgen weiter zum Bahnhof und zum ehemaligen Bildungszentrum
der Deutschen Post.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 19.04.2008, 19:49 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1379
Geschlecht: nicht angegeben
super klasse Bilder...

eine englische Telefonzelle in Deutschland - toll!!!

die Schlossstraße sieht irgendwie romantisch aus... und für Fachwerkhäuser schwärm ich ja

Ini

_________________
http://michaundini.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 16:30 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Ini hat geschrieben:
super klasse Bilder...


Gibt noch mehr. Und noch jede Menge Infos. :i9:

Bahnhof und Bildungszentrum

Wir gehen über die Frankfurter Strasse zum Bahnhof. Eigentlich ist ein Bahnhof ja nichts
besonderes. Das erwähnenswerte ist halt, dass er und die Gleise bereits 30 jahre lang stillgelegt
und verottet waren. Erst 2003 eröffnete man nach dreijähriger Bauzeit die Strecke wieder
als S-Bahn-Verbindung und damit auch den restaurierten Bahnhof.

Bild

Bild

Der Bahnhofsplatz davor wurde erst im vergangenen Sommer fertig.

Bild

Am Rande des Platzes wird mit einer funkelnagelneuen Statue die Frau geehrt, die
einen maßgeblichen Anteil ander Entwicklung Heusenstamms hat. Maria Teresia von
Schönborn.

Bild

Von hier aus gehen wir zu einem Gebäude, das die jüngere Geschichte Heusenstamms
nicht unmaßgeblich geprägt hat.

Bild

Es handelt sich hierbei um das ehemalige Bildungszentrum der damaligen Deutschen
Bundespost. Hier wurden Beamte aus ganz Deutschland geschult. Dieser Institution haben
wir zu verdanken, dass wir als erste in ganz Deutschland Kabelfernsehen hatten und später
als erste in Deutschland den DSL-Anschluss flächendeckend in der ganzen Stadt.
Das Gebäude war auch als neuer Sitz des Kreises Offenbach gedacht. Aber daraus
wurde ja nichts. Kreisstadt wurde Dietzenbach, obwohl die ein Kreishaus erst neu bauen
mussten.

Als das Bildungszentrum gebaut wurde, bekam Heusenstamm auch gleich noch ein
Schwimmbad geschenkt. Auch dieses hat eine Besonderheit.

Bild

Wie der Name Allwetterbad schon fast vermuten lässt, handelt es sich hier um ein Frei-
und ein Hallenbad. Aber in einem Gebäude zusammen. Man kann das Dach zusammen
schieben. Das war auch das erste seiner Art in Deutschland.

Hier wird leider für noch ca. 15 Monate komplett umgebaut.

Bild

Von hier aus gehen wir (wieder) zur Allee, die wir anfangs schon gesehen haben.
Rechts und links von ihr herrscht keine sterile Ornung, sondern man lässt der Natur
im Rahmen der Möglichkeiten ihren Freiraum.

Bild

Bild

Bild

Bild

Am Ende der Alle, also am Ausgangspunkt meines Berichtes von vorgestern,
gehen wir dem nächsten Abschnitt meines Berichtes entgegen. Gebäuden, die in meiner
Kindheit eine besondere Bedeutung hatten.

Oh. Da startet gerade ein Flugzeug vom nahen Frankfurter Flughafen.

Bild

Jetzt werde ich erst mal von der Ferne träumen und morgen geht es weiter.

Übermorgen folgen dann im letzten Teil noch Bilder von zwei etwas auserhalb der
Stadt liegenden Attraktionen und einige wichtige Daten, sowie interessante Links.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.04.2008, 18:45 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1379
Geschlecht: nicht angegeben
tolle Bilder Tommy!!!

danke dafür!

der restaurierte Bahnhof - klasse, da kann sich unser Örtchen mal eine Scheibe abschnippeln!

_________________
http://michaundini.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2008, 10:37 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1140
Wohnort: Hamburger - Nordrand
Geschlecht: weiblich
[quote=“Tommy_Senior“]Jetzt kommen wir dem Schloss langsam näher und wir sehen,
dass es in einem sehr guten Zustand ist.

Bild

Es wurde den Grafen von Schönborn 1975 von der Stadt Heusenstamm abgekauft und zum
Rathaus ausgebaut.

Bild
Abgesehen davon das ich die Fotos wunderschön finde, zeigt es mir auch zu zeigen, das Du Tommy, nicht nur Weltreisender bist, sondern auch Heimatliebender.

Die beiden „zitierten“ Fotos hingegen überraschen mich, ich finde das ist ein ziemlicher Kontrast.
Glaubst Du, das Touristen das auch so wahrnehmen würden/ könnten?

Im 1. Bild ist alles irgendwie idyllisch, es passt einfach.
Beim 2. Bild stört ganz gewaltig die Straße, bzw. der Aufnahmestandort.
Wo ist plötzlich die Allee?
Ich denke, ich habe es schon begriffen (oft muss man halt auch hinter die Kulissen schauen), aber ob das so wie es ist zu Forschungsgängen einlädt?...

Dies ist keine destruktive Kritik, sondern Einladung zum Nachdenken, zur Selbstüberprüfung.

_________________
:jungfrau: Alle Bewohner dieser Erde sind Nachbarn
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2008, 12:06 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Schnuppi hat geschrieben:
Dies ist keine destruktive Kritik, sondern Einladung zum Nachdenken, zur Selbstüberprüfung.


Na, Du bist ja eine ganz kritische liebe Schnuppi. :ja:

Nein. Ich sehe es gar nicht als Kritik, sondern als Denkanstoß und habe mal das Bild mit der störenden Strasse aus dem ersten Bericht wieder herausgenommen. Macht gleich einen ganz anderen Eindruck.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 21.04.2008, 17:10 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Kindheitserinnerungen und Kirchen

Heute zeige ich Euch Schauplätze, die in meiner Kindheit bedeutend waren.

In dieser Evangelischen Kirche wurde ich getauft.

Bild

Nun gehen wir zu der Stelle wo ich ich als Kind gespielt und meinen ersten Drachen habe steigen
lassen, heute befindet sich auf der damaligen Wiese ein Einkaufszentrum.

Bild

Bild

In unmittelbarer Nachbarschaft zum Einkaufszentrum ist der Sportplatz zu erkennen,
wo ich mir beim Fußball spielen die ersten Blessuren geholt habe.

Bild

Nun gehen wir weiter zur Otto-Hahn-Schule. Dort durfte (musste) ich als Grundschüler
die Schulbank drücken. Ich ging ehrlich gesagt nie gerne zur Schule. Das lag natürlich
immer an den Lehrern. :DanseurJaune:

Bild

Nach einem Fußmarsch von ca einer viertel Stunde kommen wir zur Adolf-Reichwein-Schule,
wo ich die restlichen Jahre meiner Schulzeit verbracht habe.

Bild

Bild

Die Turnhalle war übrigens früher auf der fotografierten Seite voll verglast.
Bis unten. Das bedeutete Unfallgefahr! Wenn die Türe nach draussen offen war und man
wusste nicht genau, wo sie sich befand, dann versuchte man wegen einer optischen
Täuschung durch das benachbarte Glas nach draussen zu gelangen.

Ich habe Euch während des Rundganges bisher zwei Kirchen gezeigt. Die Sankt Cäcilia
(Katholisch) in der Altstadt und heute die Evangelische Kirche. Heusenstamm
hat noch eine weitere Katholische Kirche, die Maria Himmelskron.

Bild

Morgen geht es mit dem Abschluss weiter.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2008, 09:02 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1140
Wohnort: Hamburger - Nordrand
Geschlecht: weiblich
Tommy_Senior hat geschrieben:
Schnuppi hat geschrieben:
Dies ist keine destruktive Kritik, sondern Einladung zum Nachdenken, zur Selbstüberprüfung.


Na, Du bist ja eine ganz kritische liebe Schnuppi. :ja:

Nein. Ich sehe es gar nicht als Kritik, sondern als Denkanstoß und habe mal das Bild mit der störenden Strasse aus dem ersten Bericht wieder herausgenommen. Macht gleich einen ganz anderen Eindruck.


Sag ich doch, es war nicht destruktiv - aber konstruktive Kritik.
Ne, jetzt mal "Spaß" bei Seite.
Du hättest es doch nicht rausnehmen müssen, ist doch auch interessant mit den unterschiedlichen Aufnahmestandorten.
Und man muss ja auch nichts schöner malen als es ist.
Von der gegenüberliegenden Strassenseite sieht es nun einmal so aus, das muss der Schönheit und auch dem Empfinden des Augenblicks nichts wegnehmen, wenn man vor Ort ist.

Die nachfolgenden Bilder lassen mich ein wenig von Deiner Kindheit spüren, bilde ich mir ein.
Danke für den Einblick!

_________________
:jungfrau: Alle Bewohner dieser Erde sind Nachbarn
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2008, 16:46 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Schnuppi hat geschrieben:
Du hättest es doch nicht rausnehmen müssen, ist doch auch interessant mit den unterschiedlichen Aufnahmestandorten.
Und man muss ja auch nichts schöner malen als es ist.

Schon klar, liebe Schnuppi. Lassen wir es aber mal so, wie es jetzt ist. Es sind ja auch so noch genügend Bilder zum Anschauen vorhanden.

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 22.04.2008, 18:23 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
Heute ist Endspurt. Es folgt der letzte Teil meines ausführlichen Heimatberichtes.
Es wurden nur die allerwichtigsten von insgesamt 139 Fotos gezeigt, welche ich am letzten
Freitag gemacht habe.

Patershausen und Martinsee

Nein, das auf dem folgenden Bild ist keine Überschwemmung, sondern ein natürlich entstandener
See mitten im Wald.

Bild

Wir befinden uns auf dem Weg zum Hofgut Patershausen. Es liegt ca. drei Kilometer
ausserhalb der Stadt und ist für Privatpersonen nicht mit dem Auto zu erreichen.
Weiter führt der Weg durch den Wald und über Wiesen und Felder

Bild

Zum Hofgut. Es handelt sich hierbei um ein ehemaliges Kloster, welches nun als
Ausflugsziel dient. Es gibt zwar keine Gastronomie, aber einen Hofladen mit allerlei
Bioprodukten und eben "Natur pur"

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Etwa zwei Kilometer von hier wieder zurück in Richtung Stadt befindet sich das Sportzentrum.
Das "besondere" hierbei ist, dass es hier schon Länderspiele gab. Im Rugby.
Heusenstamm hat eine Mannschaft in der ersten Bundesliga. Leider auf einem Abstiegsplatz.
Wir hatten früher auch je eine Bundesligamannschaft im Turnen und im Tischtennis.
Ausserdem trainieren auf diesem Rasen

Bild

die Fussball-Nationalmannschaften der Frauen und Männer, bevor sie von Frankfurt
aus zu Auswärtsspielen oder Turnieren fliegen.

Links

Wer sich nach meinem Bilderbericht für Heusenstamm interessiert und näheres
erfahren möchte, ist eingeladen, die folgenden Links zu verfolgen.

Geschichte: :klick:

Sehenswürdigkeiten: :klick:

Daten und Fakten: :klick:

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 23.04.2008, 08:47 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1140
Wohnort: Hamburger - Nordrand
Geschlecht: weiblich
Beeindruckende nostalgische Bilder, lieber Tommy.
Sieht einladend und spannend aus.

Kurz etwas anderes. Du schriebst:

Tommy_Senior hat geschrieben:
Es liegt ca. drei Kilometer
ausserhalb der Stadt und ist für Privatpersonen nicht mit dem Auto zu erreichen.


Also nur für Landwirtschafts- und Rettungsfahrzeuge?

Tommy_Senior hat geschrieben:
Etwa zwei Kilometer von hier wieder zurück in Richtung Stadt befindet sich das Sportzentrum.


Wie passt das zu obigen?
Ich kann mir nicht vorstellen, das ein Sportzentrum nicht mit dem Auto angefahren werden kann.
....?

_________________
:jungfrau: Alle Bewohner dieser Erde sind Nachbarn
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ] Gehe zu Seite  1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker