Weltreise - Das Urlauberforum

Für Reisende, Abgesandte und Auswanderer
Aktuelle Zeit: 24.09.2020, 08:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: unser WE in Kassel
BeitragVerfasst: 18.09.2008, 15:17 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1379
Geschlecht: nicht angegeben
Teil 1

****

Blumeninsel Siebenbergen

im Staatspark Karlsaue


Bild

Bild
Brücke zur Blumeninsel

man findet sie in Kassel
im Staatspark Karlsaue
die Blumeninsel entstand 1710

Bild

früher kam man mit einem Boot zur Blumeninsel
seit der Bundesgartenschau 1955 gelangen Besucher über die o.g. Brücke

Bild

und ein paar einzelne Blüten... wo ich rankam

Bild
Bild
Bild

das waren wahnsinnig große Blüten... einfach toll

Bild

was gibt es zu sehen?

klar - eine Menge tolle Blumen, Stauden aus allen Kontinenten
und man hat einen tollen Ausblick

Bild

Öffnungszeiten:
von ca. Ende März bis zum 3. Oktober
10-18.00 Uhr

Erwachsene zahlen 3 Euro

Bild


Quelle: I-Net und eigenes Bildmaterial vom September 2008

_________________
http://michaundini.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 20.09.2008, 15:48 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1379
Geschlecht: nicht angegeben
der Herkules - Wahrzeichen von Kassel

Bild
Blick zum Herkules

1696 begannen die Arbeiten an dem Bauwerk
1700 reisste der Landgraf Karl nach Italien, um Francesco Gueriero den künftigen Baumeister zu treffen
1703 wurde dann endlich der Vertrag zwischen beiden Herren geschlossen

Bild
Blick vom Herkules

1704 wurde der Vertrag für die Kaskaden geschlossen
der Vertrag für den Oktodon wurde 1708 unterschrieben
1710 waren die meisten Arbeiten an den Kaskaden und am Oktogon abgeschlossen

Bild
Blick von einer der Besucher Etagen ins Innere

1713 wurde der Bau der Pyramide angeordnet
Ende November 1717 wurde das Bauwerk eröffnet
1724 zeigte ein Gutachten, dass das ganze Bauwerk marode ist

Bild

wir sind an einem Tag in Kassel gewesen, wo man die Bauarbeiten am Herkules selber begutachten kann.
Natürlich ist es sehr interessant zu sehen, wie einzelne Teile in Ordnung gebracht werden und zu einem Ganzen wieder zusammen gefügt werden.

Bild

überall sind Gerüste, Abzäunungen und Bretterverschlage zu finden

Bild

Figuren werden ins trockene gebracht, damit sie unter der Witterung nicht weiter zu leiden haben.

Bild

der Blick vom Herkules auf die Stadt Kassel lohnt sich immer wieder.
Leider war das Wetter an dem WE nicht sehr schön



Quelle: I-Net und eigenes Bildmaterial vom September 2008

_________________
http://michaundini.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 25.09.2008, 09:43 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1379
Geschlecht: nicht angegeben
Kassel

vom Schloss bis kurz unterhalb vom Herkules

Bild

vom Herkules wieder runter, sind wir zum Schloss gefahren.

Bild

Webseite vom Schloss *** Der Link ist nur für Mitglieder sichtbar, zum Login. ***

im Schloss selber waren wir nicht drinne.
Wir wollten uns den Schlosspark ankiecken, was sich aber auch gelohnt hat.

Bild

eigentlich wollten wir bis zu den Wasserspielen bleiben, da es aber sehr windig war,
sind wir zurück zum Wohnwagen, der ja auf dem Campingplatz stand.

War zwar schade drum, aber war nicht zu ändern.

Bild

die Kasseler Bürger haben ihren Schlosspark gut angenommen,
wie es scheint und verbringen viel Zeit mit wandern, Spielen und Radfahren.

Bild

Bild
Blumenrabatte am Schloss

toll gepflegte Blumenrabatte und saubere Wege, trotz extrem weniger Papierkörbe, was uns gleich auffiel!
Da können sich andere Städte ein Beispiel dran nehmen.

Bild

überall musste man stehenbleiben, weil wieder was tolles zu sehen war.
Klar - einige rennen durch die Gegend und betrachten nicht die Welt mit offenen Augen.

beeindruckend fand ich die folgende Ruine.

Bild

Wer mich kennt, weiß, dass mich Ruinen immer anziehen.

Bild

irgendwie war der Herkules immer in den tiefhängenden Wolken verschwunden.
trotzdem sind einige interessante Aufnahmen entstanden, hoff ich.

Bild

diese Brücke - klein und eigentlich unscheinbar, war trotzdem fazinierend.
Erst durch seine Lage wird sie zu einem besonderen Schmuckstück.

Bild

Bild


Quelle: eigenes Bildmaterial vom September 2008

_________________
http://michaundini.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 06.10.2008, 16:52 
Offline
Administrator
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1933
Wohnort: Heusenstamm
Geschlecht: männlich
So liebe Ini. Jetzt habe ich die Sprache wieder gefunden.

Gaaaaanz tolle Bilder. Vielen Dank, dass Du sie uns zeigst. :i21:

_________________
:zwilling:
Bild


Nach oben
 Profil Besuche Website  
 
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: 07.10.2008, 08:10 
Offline
Forenpartner
Forenpartner
Benutzeravatar

Registriert: 01.2008
Beiträge: 1379
Geschlecht: nicht angegeben
*zwinker*...

hab ich dich so aus dem Konzept gebracht?

bittefein, hab ich gern gemacht!

_________________
http://michaundini.wordpress.com


Nach oben
 Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

cron
© phpBB® Forum Software | phpBB3 Forum von phpBB8.de
» Kontakt & Rechtliches Support / Hilfe Forum Gooof Webdesign Kostenloses Forum Dein Forumo Forum web tracker